Sanitär

PE-RT Typ II Rohre
(Polyethylene of Raised Temperature Resistance)
DIN 16833/34

Während Rohre aus Dowlex® 2344 wegen ihrer überragenden Flexibilität bevorzugt in Heizanwendungen Einsatz finden, sind unsere Rohre aus Dowlex® 2388 in besonderer Weise für die Sanitäranwendung im Bezug auf Dauerhaftigkeit und strengste Hygienevorgaben ausgelegt. Sowohl auf nationaler, wie internationaler Basis hat man bereits diese neuere PE-RT Klasse als PE-RT Typ II genormt oder ist im Normungsprozess.

Neben den hervorragenden mechanischen Eigenschaften ist jedoch wesentlich, dass keine Vernetzungschemikalien verwendet werden müssen und das damit auch keine, bei manchen Vernetzungsarten entstehenden, Abspalt- oder Reaktionsnebenprodukte auftreten können.

Aus dem vorgesagten ergibt sich nun gerade der wesentliche Vorteil für unvernetzte Rohre aus PE-RT, dass solche unerwünschten Chemikalien erst gar nicht entstehen und somit auch nicht ins Trinkwasser abgegeben werden können, was ansonsten schon zu Problemen durch unerwünschten Geschmack und Geruch des Wassers führen kann oder gar zur Zurückweisung solcher Rohre.

® Warenzeichen - The Dow Chemical Company

Unatherm Sanitär